Der Winzer


Mathias Pöcher - (Jung-)Winzer und Weinsommelier aus Leidenschaft


Jung, motiviert und zielstrebig - so beschreibt sich Jungwinzer Mathias persönlich. Die Gäste und Weinkunden schätzen seine Freundlichkeit, sowie sein Wissen um den Wein.

Seit 2013 trägt er die Verantwortung im Keller, von der Presse bis hin zur fertig etikettierten Weinflasche. Die Kellerwirtschaft ist dabei seine große Leidenschaft, wo er seine Vorstellungen frei verwirklichen kann. Das von ihm erlangte Wissen nach Absolvierung der HBLA Klosterneuburg bescherte dem Weingut bereits eine enorme Qualitätssteigerung, was sich insbesondere in diversen Prämierungen widerspiegelt:


2015:

Sortensieger auf den Retzer Weinwochen mit dem Weißburgunder "Thalen"


2017:

2. Platz beim Newcomer Award der Sankt Urbanus Weinritter

Top-10-Platzierung bei der Wahl zum Winzer des Jahres (Retzer Weinwoche 2017)

7x Gold bei der NÖ-Landesweinkost


2018:

Top-10-Platzierung bei der Wahl zum Winzer des Jahres (Retzer Weinwoche 2018)

9x Gold bei der NÖ-Landesweinkost

Finalist um einen der 270 heiß umkämpften Salonplätze (Eiswein Cabernet Sauvignon)



Mit Stolz und Leidenschaft zeigt er ihnen gerne die "Früchte" seiner Arbeit - lassen Sie sich bei einem Glas Wein in die Welt des Weines entführen! Nehmen Sie sich die Zeit und schauen Sie dem Jungwinzer bei der Arbeit im Weingarten und Keller über die Schulter. Mathias freut sich über interessante Gespräche mit Ihnen bei einem guten Glas Wein.

Sein Leitmotto:

Mit viel Ehrgeiz und Genauigkeit ein Ziel vor Augen zu haben, jedoch die schönen und gelassenen Momente im Leben eines Winzers nicht zu verpassen.